Serverumzug

Der Umzug hat geklappt und ich hoffe, bei Euch ist alles normal geblieben. Sagt bitte bescheid, wenn sich Probleme melden!
Dieses Wochenende ziehe ich das Blog und die Domain zu Uberspace um – etwaige Ausfälle der Website und des Feeds bitte ich zu entschuldigen. Wenn Ihr das hier aber lesen könnt, bin ich schon mal auf dem richtigen Weg.

SBK020 Gesundheitssystem

Gesundheit – ist das Thema unserer heutigen Folge. Wie war es, wenn man in der DDR krank war und zum Arzt, zur Ärztin oder gar ins Krankenhaus musste? Wie war man krankenversichert und warum sind Polikliniken auch heute noch modern?

Veröffentlicht am 27.04.2013
Laufzeit: 0 Stunden und 59 Minuten



GesundheitssystemGesundheit – ist das Thema unserer heutigen Folge. Wie war es, wenn man in der DDR krank war und zum Arzt, zur Ärztin oder gar ins Krankenhaus musste? Wie war man krankenversichert und warum sind Polikliniken auch heute noch modern? Im großen Schlussteil, der dieses Mal etwas länger ausfällt, schauen wir uns noch einmal einzelne – oft widersprüchliche – Aspekte des Gesundheitswesens in der DDR an sowie den Stellenwert der Gesundheit aller Menschen im Land. Wir wünschen Euch gute Unterhaltung beim Hören – hoffentlich bei bester Gesundheit!

Dir hat die Folge gefallen?
Dann unterstütze "Staatsbürgerkunde" mit einem Betrag Deiner Wahl via PayPal!

Moderation
Zu Gast
Team

Kleine Korrektur zur Folge: Das “Poli” in “Poliklinik” kommt natürlich nicht von “viel” sondern von “polis” (Stadt). Also eine Art “Stadtkrankenhaus”.

Links
Sozialversicherung
Poliklinik
Wismut
Umweltbewegung
Bitterfeld
Tschernobyl
Charité
Oral History
Wikigeeks: Folge 43
Setup-Video

SBK019 NVA

Wir sprechen über den Grundwehrdienst meines Vaters in der Nationalen Volksarmee und welche Erfahrungen er und wir in dieser Zeit gemacht haben.

Veröffentlicht am 06.04.2013
Laufzeit: 1 Stunde und 14 Minuten



NVADer Dienst bei der Nationalen Volksarmee war für fast alle jungen Männer der DDR Teil des Lebens. 18 Monate dauerte der Grundwehrdienst, wer studieren wollte, musste aber in der Regel für drei Jahre "zur Armee". In dieser Folge sprechen meine Eltern und ich über den Grundwehrdienst meines Vaters und welche Erfahrungen er und wir in dieser Zeit gemacht haben.

Dir hat die Folge gefallen?
Dann unterstütze "Staatsbürgerkunde" mit einem Betrag Deiner Wahl via PayPal!

Moderation
Zu Gast
Team

Links
NVA
Grenztruppen
SBK002 Schulsystem (Teil 1) / SBK003 Schulsystem (Teil 2)
Berlin
Solidarność
Lech Wałęsa
Schwibbogen
Nachgemacht: Malefiz – Gegen die Langeweile in der NVA
Kommissbrot
Kampfgruppen
An die Grenze (DVD)*
Der Turm (Taschenbuch)*
Der Turm DVD / Blu-ray*