SBK093 Transit

Von Einreisen, Ausreisen und Ausweisen

Veröffentlicht am 17.10.2020
Laufzeit: 1 Stunde und 34 Minuten



SBK093 TransitWiedervereinigung: Vor dreißig Jahren, am 3. Oktober 1990, trat die DDR dem Geltungsbereich des Grundgesetzes bei – aus DDR und “alter” BRD wurde wieder ein Land. Und aus West- und Osthälfte wieder ein Berlin. Meine Gästin Margit für diese Folge ist in West-Berlin aufgewachsen und lange in der geteilten Stadt gelebt. Margit berichtet von der Insellage der Stadt, wie sie Reisen in und durch die DDR erlebt hat und woran sie sich bei diesen Besuchen erinnert. Von schönen bis beängstigenden Erlebnissen berichtet sie und was sich verändert hat, als die Mauer auf einmal nicht mehr Teil des Stadtbildes war. Wir wünschen Euch viel Spaß und Erkenntnisgewinn beim Hören der Folge!

Dir hat die Folge gefallen?
Dann unterstütze "Staatsbürgerkunde" mit einem Betrag Deiner Wahl via PayPal!

Moderation
avatar
Martin Fischer
Zu Gast
avatar
Margit
Team
avatar
Ulrike Kretzmer

2 Gedanken zu „SBK093 Transit

  1. Danke für diesen Podcast. Ich bin kurz vor dem Mauerfall in Thüringen geboren. Dieser Podcast hilft mir sehr dabei die Perspektiven meiner Mutter und meiner älteren Geschwister zu verstehen.
    Neben den interessanten Geschichten an sich bin ich immer wieder begeistert, dass es euch gelingt Gesprächspartner*innen zu finden, die so gut erzählen können wie in dieser Folge.

    An einer Stelle bin ich besonders nachdenklich geworden: die Gästin berichtet, wie sie nach der Wende mit ihrem Ex-Mann die ehemalige DDR bereisen wollte und welche Befreiung es für sie bedeutete dann ohne ihn diese Regionen entdecken zu können. Ich bin schwarz und für mich ist es völlig unmöglich jemals diese Freiheit zu erlangen, die sie nach der Scheidung hatte. Ich kann meine Reiseziele nicht frei wählen. Selbst innerhalb meiner Stadt in Thüringen gibt es Stadtteile, die ich quasi nicht betreten kann.

    Ich fand es sehr spannend der Gästin zu lauschen und habe großen Respekt davor, dass sie sich trotz der vielen negativen Erfahrungen während ihrer Besuche in der DDR ihre Neugier bewahrt hat und weiterhin Orte bereist hat, die sie vorher nicht erleben konnte.

    Vielen Dank für diesen großartigen Podcast.

    • Liebe Rebecca,
      danke für Deinen Kommentar und schön, dass Dir der Podcast gefällt und beim Erkunden der eigenen Geschichte hilft. Das freut mich und uns sehr. Dein Kommentar, dass es Regionen gibt, in denen Du Angst haben musst, hat mich sehr schockiert. Es ist für mich erschreckend, dass das im Jahr 2020 in Deutschland – in Thüringen! – Realität für Menschen ist. Und doch passiert es jeden Tag. Ich würde mir wünschen, dass alle, die das hier lesen, die Augen nicht verschließen vor Diskrimierung und Rassismus! Wir machen auf jeden Fall weiter mit dem Podcast.
      Liebe Rebecca, wir wünschen Dir viel Gesundheit und liebe Menschen um Dich rum!
      Beste Grüße
      Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.