Spaß am Gerät

Von Folientastaturen, Computerkabinetten und Taschengeldgräbern

Veröffentlicht am 15.06.2019
Laufzeit: 2 Stunden und 12 Minuten



Spaß am GerätIn Folge 13 hatten mein Papa und ich uns schon einmal über die beginnende Digitalisierung in der DDR unterhalten. In dieser Folge tauchen wir erneut ein in die Anfänge der Bits und Bytes. René Meyer war bereits früh dabei und fasziniert von den Möglichkeiten des Programmierens. Der Leipziger berichtet von seiner Begeisterung und Sammelleidenschaft und gibt einen Einblick in die verschiedenen Computerszenen in der DDR. Danach wagen sich Mascha Tobe und Philipp Frei tatsächlich "ans Gerät" – wir sprechen über und spielen am "Polyplay", dem einzigen Videospielautomaten der DDR. Davor berichten Mascha und Philipp über ihre Gaming-Sozialisation in Ost und West. Zu dieser abwechslungsreichen Reise durch die frühe Computerzeit lade ich Euch ein und freue mich über Eure Kommentare! Und wenn ihr sehen wollt, worüber wir sprechen: In der Online-Objektdatenbank des DDR Museums verlinke ich Euch Bilder zu einigen der erwähnten technischen Relikte.

Dir hat die Folge gefallen?
Dann unterstütze "Staatsbürgerkunde" mit einem Betrag Deiner Wahl via PayPal!

Moderation
avatar
Martin Fischer
Zu Gast
avatar
René Meyer
avatar
Mascha Tobe
avatar
Philipp Frei
Team

Links aus der Folge

Das Buch “Computer in der DDR” von René Meyer ist bei der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen erschienen.

Deadline Demoparty Berlin

Der KC 85 in der Objektdatenbank des DDR Museums

Artikel von Denis Gießler: Die Stasi spielte mit (Zeit Online, 21.11.2018)

Artikel von Denis Gießler: Sommer vorm Computer (Zeit Online, 4.12.2018)

Dieser Eintrag wurde von nitramred veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

4 Gedanken zu „Spaß am Gerät

  1. Ich habe diesen Podcast erst kürzlich entdeckt und bin begeistert davon. Vielen Dank dafür. Ich würde mich freuen wenn ihr das Thema Jugendsubkultur in der DDR behandeln könntet. Ein interessanter Gesprächspartner dafür wäre Geralf Pochop der letztes Jahr ein Buch zum Thema Punk in der DDR veröffentlicht hat. Mehr Infos dazu gibt es auf https://www.untergrund-war-strategie.de/

    • Hallo Mathias,
      vielen dank für den Tipp, den ich gerne mit auf die Themenliste nehme. Ob es dieses Jahr noch klappt, kann ich aber nicht versprechen. Wird aber notiert! Danke Dir fürs Hören und das Lob – das freut mich riesig!
      Beste Grüße
      Martin

  2. Danke für den Podcast! Bin jetzt bei Folge 21 – habe von 1 angefangen – und ich will mich einfach nur mal für viele interessante Stunden bei euch bedanken.

    Grüße aus Wien,
    Ronny

    • Lieber Ronny,
      ganz herzlichen Dank für die netten Zeilen. Ich freue mich immer sehr, wenn auch die “alten” Folgen noch und wieder gehört werden.
      Beste Grüße
      Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.