SBK047 Wende (3)

In unserer letzten Folge zum Thema Wende verlassen wir die DDR-Zeit und schauen uns an, was mit Weida nach 1990 geschah. Wie erging es Verwandten und Bekannten und wie veränderte sich ihr Leben im vereinten Deutschland? Und welchen Bezug haben wir heute zu der Entscheidung, in "den Westen" zu gehen? Das alles besprechen wir in dieser Episode und freuen uns wie immer über Euer Feedback!

[Erschienen am 15.11.2014 ]


Zu hören
avatar Christine Fischer
avatar Lutz Fischer
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist

Freunde & Helfer_innen
avatar Sven Sedivy
avatar Monja Thiede

Intro und Begrüßung

00:00:00

Veränderungen

00:00:52

Weida

Grenzgänger

00:19:40

SBK017 Ausreise (1) — SBK018 Ausreise (2)

Selbstbewusstsein

00:34:13

Zu guter Letzt

00:38:30

Tagesspiegel-Interview — Bildsprache-Podcast


Audiokommentare könnt Ihr auch via audioBoom einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.

SBK046 Wende (2)

Im Anschluss an unsere letzte Folge habe ich wie versprochen eine neue Stimme ans Mikrofon gebeten: Mit meiner Cousine Judith Porcel spreche ich über Ihre Erinnerungen an die Jahre 1989/1990. Wir greifen noch einmal Themen der vergangenen Sendung auf und sprechen über das letzte Schuljahr in einem Land, das bald darauf nicht mehr existierte und welche Umbrüche und Chancen sich in dieser Zeit ergaben. Und am Ende gibt’s noch eine kleine Erinnerung an die Kindheit – weil Herbst ist.

[Erschienen am 25.10.2014 ]


Zu hören
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist
avatar Judith Porcel

Freunde & Helfer_innen
avatar Sven Sedivy
avatar Monja Thiede

Intro und Begrüßung

00:00:00

SBK045 Wende (1)

Taschengeld-Update

00:26:42

SERO

Zu guter Letzt

00:30:57


Audiokommentare könnt Ihr auch via audioBoom einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.

SBK045 Wende (1)

Kurz vor dem 25. Jahrestag des Mauerfalls blicken auch wir zurück auf die Zeit, die man lapidar "Wende" nennt. Diese Folge schießt direkt an die beiden Episoden über unsere Ausreise an. Aus Briefen meiner Oma rekonstruieren wir ein Bild aus den letzten Tagen der DDR. Prager Botschaft, Mauerfall, Visum für Westberlin: Auch vor der Kleinstadt Weida und ihren Bewohnern machen die Ereignisse des Jahres 1989 nicht halt. Und in der Ferne halten uns Ausgereiste die Fernsehbilder gefangen und lassen urplötzlich ein Wiedersehen doch in greifbare Nähe rücken. Eine hoffentlich anregende Folge erwartet Euch und wir sind gespannt auf Eure persönlichen Erinnerungen an die "Wende".

[Erschienen am 04.10.2014 ]


Zu hören
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist
avatar Christine Fischer
avatar Lutz Fischer

Freunde & Helfer_innen
avatar Monja Thiede
avatar Sven Sedivy

Intro und Begrüßung

00:00:00

Tag der Deutschen Einheit — Mauerfall — SBK017 Ausreise (1) — SBK018 Ausreise (2)

Briefkontakt

00:01:39

Handelsorganisation (HO) — Greiz

Historische Tage

00:28:02

Ein Grund lässt sich immer finden — Volkskammerwahl 1990 — SBK024 Kirchenmusik — Einigungsvertrag — Runder Tisch — Bündnis 90 — Einführung der D-Mark

Fazit

00:50:39

Egon Krenz

Zu guter Letzt

01:00:41

SBK044 Kunst und Kultur (2) — Kinocast — Otto-Dix-Haus Gera — Dieter Nuhr


Audiokommentare könnt Ihr auch via audioBoom einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.

SBK044 Kunst und Kultur (2)

Nach der "großen Kunst" in der letzten Folge ziehen wir uns dieses Mal ins Private zurück. In der ersten Hälfte telefonieren wir mit Rosemarie Fischer, meiner Oma, die nicht nur während Ihrer Nachtwache in der Kinderkrippe allerhand selbst produziert und an dankbare Abnehmer gebracht hat. Danach sprechen mein Papa und ich über verschiedene Einrichtungen, an denen man selbst kreativ werden konnte und landen letztendlich bei seinem Hobby der Zauberkunst. Denn wie vieles in der DDR bedurfte auch das Magische einer genauen Vermessung und Klassifizierung. Euch erwartet eine bunte Folge voller großer Kleinkunst. Gute Unterhaltung!

[Erschienen am 13.09.2014 ]


Zu hören
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist
avatar Rosemarie Fischer
avatar Lutz Fischer

Freunde & Helfer_innen
avatar Monja Thiede
avatar Sven Sedivy


Audiokommentare könnt Ihr auch via audioBoom einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.

SBK043 Kunst und Kultur (1)

Mit großer Kunst beschäftigt sich die Stammbesetzung in dieser Folge. Nach mehreren Sommerausgaben und einem großen Gästespektrum haben sich nun endlich wieder einmal meine Eltern und ich gemeinsam hinters Mikro gesetzt. Wir unterhalten uns über die kulturelle Infrastruktur der DDR, das Angebot an Museen, Baudenkmälern und Theatern für die interessierten Bevölkerung. In welchem Zustand befanden sich die Kultureinrichtungen, wer hatte Zugang dazu und wie sehr war die Kunst "auf Linie" oder "Opium fürs Volk"? Wir streifen die Themen Kino und Kabarett und schließen mit Betrachtungen über den Stellenwert der Kultur in unserer Gesellschaft heute. Viel Spaß und Erkenntnisgewinn mit unserer Comeback-Folge (um im Jargon des Themas zu sprechen).

[Erschienen am 23.08.2014 ]


Zu hören
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist
avatar Christine Fischer
avatar Lutz Fischer

Freunde & Helfer_innen
avatar Monja Thiede
avatar Sven Sedivy

Intro und Begrüßung

00:00:00

Mawil: Kinderland*

Betriebskultur

00:48:43

Anton Semjonowitsch Makarenko — Kulturhaus — Brigade — Rat des Kreises

Zu guter Letzt

01:03:26

Mosaik — Zoom H6*


Pfingstberg

Auferstanden aus Ruinen: Zu seiner ursprünglichen Schönheit kehrte der Pfingstberg bei Potsdam erst nach der Wende zurück

Audiokommentare könnt Ihr auch via audioBoom einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.