SBK044 Kunst und Kultur (2)

Nach der "großen Kunst" in der letzten Folge ziehen wir uns dieses Mal ins Private zurück. In der ersten Hälfte telefonieren wir mit Rosemarie Fischer, meiner Oma, die nicht nur während Ihrer Nachtwache in der Kinderkrippe allerhand selbst produziert und an dankbare Abnehmer gebracht hat. Danach sprechen mein Papa und ich über verschiedene Einrichtungen, an denen man selbst kreativ werden konnte und landen letztendlich bei seinem Hobby der Zauberkunst. Denn wie vieles in der DDR bedurfte auch das Magische einer genauen Vermessung und Klassifizierung. Euch erwartet eine bunte Folge voller großer Kleinkunst. Gute Unterhaltung!

[Erschienen am 13.09.2014 ]


Zu hören
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist
avatar Rosemarie Fischer
avatar Lutz Fischer

Freunde & Helfer_innen
avatar Monja Thiede
avatar Sven Sedivy


Audiokommentare könnt Ihr auch via Audioboo einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.

SBK043 Kunst und Kultur (1)

Mit großer Kunst beschäftigt sich die Stammbesetzung in dieser Folge. Nach mehreren Sommerausgaben und einem großen Gästespektrum haben sich nun endlich wieder einmal meine Eltern und ich gemeinsam hinters Mikro gesetzt. Wir unterhalten uns über die kulturelle Infrastruktur der DDR, das Angebot an Museen, Baudenkmälern und Theatern für die interessierten Bevölkerung. In welchem Zustand befanden sich die Kultureinrichtungen, wer hatte Zugang dazu und wie sehr war die Kunst "auf Linie" oder "Opium fürs Volk"? Wir streifen die Themen Kino und Kabarett und schließen mit Betrachtungen über den Stellenwert der Kultur in unserer Gesellschaft heute. Viel Spaß und Erkenntnisgewinn mit unserer Comeback-Folge (um im Jargon des Themas zu sprechen).

[Erschienen am 23.08.2014 ]


Zu hören
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist
avatar Christine Fischer
avatar Lutz Fischer

Freunde & Helfer_innen
avatar Monja Thiede
avatar Sven Sedivy

Intro und Begrüßung

00:00:00

Mawil: Kinderland*

Betriebskultur

00:48:43

Anton Semjonowitsch Makarenko — Kulturhaus — Brigade — Rat des Kreises

Zu guter Letzt

01:03:26

Mosaik — Zoom H6*


Schloss Rheinsberg

Auferstanden aus Ruinen: Zu seiner ursprünglichen Schönheit kehrte Schloss Rheinsberg erst nach der Wende zurück

Audiokommentare könnt Ihr auch via Audioboo einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.

SBK042 Behinderung

In dieser Folge sind nicht weniger als sechs Leute zu hören. Dazu leider ein Sommergewitter und ein Mobiltelefon. Aber nichtsdestotrotz ist es eine hörenswerte Episode. Ich bin nach Brandenburg gefahren und habe Familie Fubel besucht. Susanne Fubel ist in der DDR mit einer Behinderung auf die Welt gekommen und in unserem Gespräch sprechen wir darüber, wie sich das Leben mit Schule, Ausbildung und der langsamen Erweiterung des eigenen Wirkungskreises für Susanne und ihre Eltern gestaltet hat. Nebenbei schweifen wir ab zu Patientenverfügung, den Fürsorgepflichten des Staates und der Sonderschulpädagogik damals und heute.

[Erschienen am 02.08.2014 ]


Zu hören
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist
avatar Familie Fubel
avatar Familie Schwabe

Freunde & Helfer_innen
avatar Monja Thiede
avatar Sven Sedivy

Intro und Begrüßung

00:00:00

Teurow (Halbe)

Staatliche Fürsorge

00:19:34

Teupitz — Jugendwerkhof — FDJ — Lobbe — Bernau — Hoffnungstaler Stiftung Lobetal — Patientenverfügung

Mobilität

00:37:56

Sonderschulorganisation

00:39:41

Lübben — Groß Köris

Zu guter Letzt

00:55:37

SBK041 Kindheit (1) — Zeit bei Auphonic spenden


Audiokommentare könnt Ihr auch via Audioboo einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.

SBK041 Kindheit (1)

Mal wieder ist ein Comic-Künstler zu Gast: Markus "Mawil" Witzel aus Berlin hat sein neues Werk "Kinderland" veröffentlicht. Und was für ein tolles Buch ist das geworden! Auf über dreihundert Seiten schickt er seinen Helden Mirco durch eine Kindheit der späten DDR. Freundschaft, erste Liebe, Tischtennis, die sich anbahnende Wende, Ferienlager und Pioniernachmittag – all das verbindet Mawil kunstvoll zu einer niemals kitschigen Geschichte rund um seine jungen Protagonist_innen. Ich habe mit ihm über einzelne Episoden in seinem Buch gesprochen, über unsere Erinnerungen an die eigene Kindheit und über die Arbeit an "Kinderland". Viel Spaß und lest unbedingt diesen tollen Comic-Schmöker!

[Erschienen am 12.07.2014 ]


Zu hören
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist
avatar Mawil

Freunde & Helfer_innen
avatar Monja Thiede
avatar Sven Sedivy

Intro und Begrüßung

00:00:00

SBK008 Comic MOSAIK — Ralf Stockmann — Ultraschall — Auphonic — Die Wandzeitung

Leben und Werk

00:01:17

Kinderland* — Mauerfall — Manga

In den Westen

00:13:07

SBK017 Ausreise

Unbeschwert

00:16:50

Kollektive Erinnerung

00:18:11

Generation Golf — Florian Illies — Pelikano — Geha — Hollywoodschaukel

Konsum

00:24:15

Ikarus-Bus

Ergebnisoffen

00:27:06

Bündnis ’90

Große Kunst

00:31:30

Neon — Manga — Tim und Struppi — Angela Merkel (Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen)  — Erich Mielke — Artikel auf "n-tv.de"

Fazit

00:52:46

Hitlerjugend — Comic-Salon Erlangen

Zu guter Letzt

00:57:24

Nochmal Ultraschall


Audiokommentare könnt Ihr auch via Audioboo einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.

SBK040 DDR-Sprech

Dieses Mal geht’s um das, was in der Zeitung steht. Eigentlich als "vierte Gewalt" in einem Staat mit der Aufgabe betraut, den Regierenden und Mächtigen auf die Finger zu schauen, können die Medien auch anderweitig "verwendet" werden. Mit Constanze Kurz, Kai Biermann und Martin Haase vom Neusprechfunk habe ich mich in Berlin getroffen, um über den typischen "DDR-Sprech" zu diskutieren. Wir analysieren Artikel des "Neuen Deutschlands" auf Informationsgehalt und sprachliche Mittel, befassen uns ein wenig mit Pressetheorie und betrachten sprachliche Umdeutungen im offiziellen Sprachgebrauch. Zwei Stunden Gesprochenes über Sprache erwarten Euch!

[Erschienen am 21.06.2014 ]


Zu hören
avatar Martin Haase
avatar Kai Biermann
avatar Constanze Kurz
avatar Martin Fischer Paypal Auphonic Credits Amazon Wishlist

Freunde & Helfer_innen
avatar Monja Thiede
avatar Sven Sedivy

Zwei Wahrheiten

00:06:03

Neues Deutschland

Freundschaftsbesuch-Artikel (17.11.1976)

00:12:57

DDR-Pressearchiv — Álvaro Cunhal — Hermann Axen

Die vierte Gewalt

00:18:36

Heinz Geggel — Fukushima — NSA-Skandal — 30c3

Delegierten-Artikel (11.1.1984)

00:27:10

Siemens-Martin-Ofen

Mauerbau-Artikel (13.8.1961)

00:43:20

Mauerbau

Sprachregelungen

00:50:21

Bundespresseamt — Alexander Osangs Artikel — Der Spiegel — 40. Jahre DDR — Kalter Krieg

Ideale Realitäten

00:58:01

Biermann-Artikel (17.11.1976)

01:02:12

Wolf Biermann — Kölner Sporthalle — Leitartikel — Jasper von Altenbockum — Günter Kertzscher

Sprachliche Umdeutung

01:29:15

Bekenntnisse

01:32:41

Jugendweihe

01:34:27

SBK033 Jugendweihe — Geschenkbücher — Walter Ullbricht

Begriffsklärung

01:41:13

Warschauer Pakt — Friedrich Engels

Kronzeugenprogramm

01:44:51

Joseph Göbbels — Hans Modrow — Stasi

Spionage-Zweiterverwertung

01:49:34

Bundeskriminalamt — Big Brother Award — Rolf Gössner

Übersetzungsfehler

01:53:19

Esperanto — Erich-Dieter Krause — VEB Verlag Enzyklopädie — Langenscheidt — Soziolinguistik

Zu guter Letzt

01:57:51

Alternativlos


Die Artikel, mit denen wir uns beschäftigt haben

Zeitungsartikel aus dem “Neuen Deutschland” und zwei Esperanto-Bücher: Unsere Utensilien für diese Folge

Audiokommentare könnt Ihr auch via Audioboo einsenden. Markiert sie einfach mit dem Hashtag #sbk, dann kann ich sie unkompliziert finden. Wenn Ihr nicht mögt, dass Ihr in einer der folgenden Sendung zu hören sein könntet, sagt das bitte dazu. Wenn Ihr andere auf unseren Podcast hinweisen möchtet, könnt ihr auch eine Perle in den Podpott werfen oder uns auf iTunes bewerten. Außerdem findet Ihr uns auf Twitter, Facebook, Google+ und auf App.net.